Männerwochenende Schwertarbeit in der Natur (28.-30.6.19)

Bokken im Kreis

Vom Freitag 28.6. bis Sonntag 30.6.2019 findet das traditionelle Männerwochenende des Männerbüros Karlsruhe e.V. statt. Diesmal im Naturfreundehaus Erbersbronn.

Wir gestalten es gemeinsam mit Thorsten Karas, Lehrer für initiatische Schwertarbeit in Freiburg. Wir begegnen an diesem Wochenende dem Schwert als einem alten Symbol des Mutes, der Entschlussfreudigkeit und der Handlungsfähigkeit auch in kritischen Situationen.
In den heutigen Alltag übertragen heißt dies, von innen heraus kraftvoll und achtsam zu agieren und die eigenen Möglichkeiten zu weiten. Dabei aus einem sicheren Stand heraus persönliche Beziehungen mutig zu gestalten und mit Energie und Weitblick berufliche Herausforderungen zu meistern.
Das Üben mit dem japanischen Bokken in Einzel- und Partnerübungen zeigt unser bisheriges Handeln auf und öffnet neue Möglichkeiten für ein kraftvolles, gelassenes und friedvolles Miteinander.

Wir üben vor allem draußen in der Natur. Bokken sind ausreichend vorhanden.

Für weitere Infos siehe die ausführliche Terminbeschreibung.

Kosten: für Mitglieder des Männerbüros 90,00 Euro, für Nicht-Mitglieder 110,00 Euro.
Anmeldung bitte an: mann@maennerbuero-karlsruhe.de

Wir freuen uns, wenn obiger Link zur Terminbeschreibung http://wordpress.maennerbuero-karlsruhe.de/event/maennerwochenende-in-erbersbronn/ an Multiplikatoren und/oder potentiell interessierte Männer weitergegeben wird. Danke.

Alle Infos auch nochmal im Flyer. Auch der darf gerne weitergegeben werden.

Der Kuss der Göttin (19.-20.7.19)

Katia de Farias bietet an:

Der Kuss der Göttin

Heilung des Weiblichen im Mann

19. – 20. JULI, MALSCH
– FÜR MÄNNER –

In der Verbindung mit dem Feld des Weiblichen begegnest du den tieferen Schichten deines Wesens.
Heilsame Göttin-Energie fliesst, berührt und durchströmt dich. Dabei öffnen sich dir deine eigenen weiblichen Anteile.
In einer Gruppenheilung mit Fogo Sagrado* wird dein ganzes Energiefeld durch die Unterstützung der Geistigen Welt tief gereinigt und neu strukturiert.
Dadurch entsteht Klarheit und Balance.
Sanfte Körperarbeit bereitet dich darauf vor offenen Herzens zu tanzen.
In der Natur werden wir unsere Wurzeln zu Mutter Erde beleben, vertiefen und erweitern.
Im liebevollen Kontakt mit deinem Körper und dir Selbst begegnest du der Stärke, die in der Weichheit liegt.
Du lernst die Kraft in der Zartheit fühlen.
Du kommst als Mann in deiner Weiblichkeit an.
Dein Liebespotential kann sich entfalten. Du bist dann freier, um dich Selbst ganz anzunehmen, zu lieben und zu feiern – und um der FRAU IM AUSSEN offener und in Liebe zu begegnen.

Organisatorisches
Datum: 19. – 20. JULI 2019
Zeitraum: von Fr 18 Uhr bis Sa 18 – 19 Uhr
Ort: Alte Schule Malsch – Talstrasse 38 – 76316 Malsch | Waldprechtsweier (bei Karlsruhe und Baden-Baden)
Dein Einsatz: 190 €

Anmeldung und weitere Infos unter https://www.schamanischertanz-healingdance.com/der-kuss-der-goettin/