Infoabend „Manngeburt“ (30.11.17)

Einladung zum Infoabend 


Manngeburt: 
Deine Männlichkeit stärken!

Woher wissen Männer, was ein echter Mann ist? Niemand hat es uns beigebracht. Unsere Väter waren oft abwesend. Und in Schule und Studium fehlte das Fach «Mann-werden». Was das für uns Männer bedeutet, erfahren wir heute im Beruf, in unseren Beziehungen, Familien und oft sogar durch Krankheiten. Dabei gab es zu allen Zeiten und in allen Kulturen Rituale und Initiationen, die halfen, als Mann den angemessenen Platz in der Gesellschaft zu finden, einzunehmen und aus der Tiefe der eigenen Männlichkeit zu schöpfen.

Was erwartet dich in diesem Männerprojekt?

Während neun Monaten gehst du einen abenteuerlichen Weg. Du bist auf Pfaden unterwegs, die seltsam vertraut wirken, aber von dir noch nie begangen wurden. Du entdeckst deine Lust, deine Wut, deine

Ausdauer, deine Angst, deine innere Kraft: Viele Facetten, die dich als Mann ausmachen. Nebenbei bist du

Teil einer immer stärker zusammen wachsenden Männerbande, die sich mit Ritualen, Aufgaben in der Natur, Prüfungen, Gesprächskreisen, Schwitzhütten und zum Abschluss mit zehn Tagen Visionssuche 
dem Wachstum der inneren, männlichen Kraft verschreibt.

Mehr erfahren: Info-Abend in Karlsruhe

  • Yogaraum Rüppur, Hinterm Dorf 21, 76199 Karlsruhe

  • Donnerstag, 30.11.2017

  • 19 Uhr 30

An diesem Abend wirst du den Begründer der Manngeburt, Coach und Trainer Stefan Wolff persönlich kennen lernen. Darüber hinaus erzählen ehemalige Manngeburtler über ihre Erfahrungen und darüber, was ihnen das Training nachhaltig gebracht hat.

Wir bitten um deine kurze formlose Anmeldung für diesen kostenlosen Abend, damit wir für die Planung wissen, wie viele Männer anwesend sein werden.

Infos und Organisation

www.maennerwelten.ch

Hannes Hochuli
Hinterdorfstrasse 23
CH-8753 Mollis GL
Mobile: +41 79 523 00 56
E-Mail: hannes@maennerwelten.ch www.maennerwelten.ch

Angebot für Gewaltausübende

Für Gewaltausübende

Hilfe für Männer (und Frauen), die ein Gewalt­pro­blem haben und daran etwas ändern wollen –

In enger Zusam­men­ar­beit mit der Stadt Karlsruhe wurde die Beratungs­stelle bei Gewalt im sozialen Nahraum einge­rich­tet.

Wer in Konflikt­si­tua­tio­nen mit Gewalt reagiert und dies verändern möchte, kann sich dort

  • infor­mie­ren sowie
  • Hilfe und Unter­stüt­zung bekommen
  • Anti-Gewalt-Taining

Hilfe erfolgt in Form von Einzel­ge­sprä­chen und Gruppen­trai­nings.

Sie hat das Ziel andere Verhal­tens­wei­sen zu lernen, um in Konflikt­si­tua­tio­nen die eigenen Interessen ohne Gewalt vertreten zu können.

Diese Angebote stehen auch Frauen offen, die eigenes gewalt­tä­ti­ges Verhalten in der Partner­schaft beenden möchten.

Die von Gewalt betrof­fe­nen Partne­rin­nen und Partner werden auf Wunsch über die Arbeits­weise der Beratungs­stelle informiert.


Beratungs­stelle bei Gewalt im sozialen Nahraum

Beratung, Unter­stüt­zung und Training für alle,die bereit sind, sich mit ihrer Gewalt­tä­tig­keit ausein­an­der zu setzen.

Verein für Jugend­hilfe Karlsruhe e. V.
Ansprech­part­ner: Hans-Peter Menke
Karlstr. 154, 76135 Karlsruhe
Tel. 0721 6802246-81
Fax 0721 6802246-86

 

Männerreferat Freiburg: Visionssuche, Ritualbuch & CD

Das Männerreferat Freiburg weist hin:

1.) Bei der Visionssuche, „Im Spiegel der Natur“, 22.-31. Mai 2018 in Südschweden gibt es aktuell noch wenige freie Teilnahmeplätze.
Anmeldungen über www.maennerreferat-freiburg.de / Anmeldeschluss ist Ende Dezember.

2.) Ergänzend zu unserem Ritualbuch gibt es inzwischen eine CD: GESTÄRKT & LEBENDIG.

Mit Liedern und Anleitungen zur Gestaltung von Ritualen wird das im Februar 2017 erschienene Ritualbuch „gestärkt & lebendig“ auf wunderbare Weise ergänzt.

Mit dieser CD laden wir dich dazu ein, Rituale in dein Leben zu integrieren, diese weiter zu entwickeln, neu zu kreieren und an dein Thema, an deine Gruppe anzupassen. Wir wünschen dir viel Freude und inspirierende Anregungen beim Hören und Erleben der Lieder, Segensrituale und dem Erde-Himmel-Gebet.

Zum Preis von 10 € zzgl. Porto und Versand- Kostenanteil von 2 € (Inland) ist die CD ab sofort lieferbar und zu bestellen unter: maennerreferat@seelsorgeamt-freiburg.de.

MännerNetzPfalz – Angebote für Männer

Das MännerNetzPfalz informiert:

Angebote für Männer:

-Männerkino mit  Bierprobe|3.11.| „Dunkirk“ | Capitol Kino Limburgerhof | Link!
-Männertag Karlsruhe | 5.11.| Getragen und getrieben| Link!
-Männertag Mainz | 14.11.| Link!
-Gottesdienst Buß- und Bettag | 22.11.|ACO Guss Kaiserslautern | Link!
-Schreibwerkstatt für Männer mit dem Schriftsteller Michael Bauer | Ab 19.2.2018 | 6 Abende | Knittelsheim
-Männer leben zusammen – 1 Woche auf einem alten Frachtschiff | Hast du Lust? | 4.-9.8.2018 | Link! | Info!
-Jungmänner-Initiation 2018 – Dem Leben eine Richtung geben! Link!
-Im Spiegel der Natur. Visionssuche 22.-31.5.2018 | Link!
-Debatte um sexualisierte Gewalt | Link!

Startup Männergruppe 2018 ab 23. Januar

Gründung einer selbstorganisierten Männergruppe 23.01.-20.03.18

Eine Initiative des Männerbüro Karlsruhe e.V.

Du bist auf der Suche nach einer Männergruppe
Du hast das Einzelkämpfer-Dasein satt und suchst Gemeinschaft und Empathie
Du bist durch eine Trennungssituation in eine Krise geraten
Du bist an einem tiefen und ehrlichen Austausch unter Männern interessiert
Du hast im Studium oder im Beruf noch nicht deinen Weg gefunden
Du suchst eine Chance zur Selbsterfahrung
Du hast das Gefühl von deinem Vater zu wenig mitbekommen zu haben
Du möchtest Konflikte konstruktiv lösen
Du möchtest dein neben bewusst gestalten und neue Wege gehen

Dann bist Du in dieser neuen Männerselbsthilfegruppe genau richtig!

Als Mitglieder des Männerbüros bringen wir unsere Erfahrungen aus Männerarbeit und Männergruppen mit ein, um diese neue Männergruppe mit Struktur und reichlich Leben zu füllen. Es wird geredet, gequatscht, reflektiert, ausgetauscht, gelacht, geweint, geärgert und getröstet. Wir teilen Freuden und Sorgen und es wird vielleicht sogar getanzt!

Wir begleiten euch und leiten die ersten Termine an, dann kann und soll die Gruppe selbständig weiterwirken. Es wird zunächst 9 Termine geben:

Jeden Dienstag 19.30 – 22.00 Uhr vom 23.01.2018 bis 20.03.2018.

Die Aufwandsentschädigung beträgt insgesamt 50.- Euro bzw. wird nach Selbsteinschätzung bezahlt.

Ort: Pforzheimer Str. 31, 76275 Ettlingen – Alte Scheune 1.OG – neben dem Hospiz Arista

Bei Interesse kannst du gerne Näheres per E-Mail mann@maennerbuero-karlsruhe.de
oder bei unserem offenen Treff erfahren (jeden 3. Dienstag im Monat 19:00 Uhr in der Oktave, Ludwig-Wilhelm-Str. 3, 76131 Karlsruhe).

Mann wir freuen uns auf Dich!

Verbindliche Anmeldungen bitte an mann@maennerbuero-karlsruhe.de.

Weitere Details findet ihr im Flyer.